Bestattungshaus Schüller

Das Bestattungshaus Schüller besteht bereits seit 1957 als Familienbetrieb.  Vater Willi Schüller legte, als gelernter Schreiner, Möbelhändler und Bestatter, besonderen Wert auf die gute Mischung von Qualitätsarbeit und Menschlichkeit und hat diese Prinzipien an seinen Sohn Alexander weitergegeben. Er führt das Bestattungshaus heute mit seiner Frau Dagmar  mit großer Hingabe und Verantwortungsbewusstsein.

Dienstleistung im Bestattungswesen ist für Dagmar und Alexander Schüller gleichbedeutend mit viel menschlicher Nähe, so dass sie durch ihre Arbeit und durch ihre Gespräche Kraft und Orientierung in der schwierigen Situation der Trauer geben können. Es ist ihr Anliegen, die Hinterbliebenen kompetent und einfühlsam zu entlasten.