Das Bestattungshaus Schüller in Ulmen fühlt sich seit den Anfängen mit der Umgebung und seiner Tradition verbunden. Qualität und Menschlichkeit sind ausschlaggebend im Dienste der Menschen, das hat schon Willi Schüller als gelernter Schreiner, Möbelhändler und Bestatter erkannt, als er 1957 das Institut gründete.

Heute ist die jüngere Generation mit Sohn Alexander und seiner Frau Dagmar für Sie da, und führt die Firmenphilosophie zeitgemäß fort.

Auf die Bedürfnisse der Menschen eingehen, sie nicht alleine lassen, bedeutet nicht nur die Ausrichtung individueller Bestattungen, sondern auch die Betreuung der Angehörigen nach einem Sterbefall.

Wir möchten das uns entgegengebrachte Vertrauen mit unserer fachlichen Qualifikation, langen Erfahrung, viel Einfühlungsvermögen und ernsthaftem Engagement in schweren Stunden, an Sie zurückgeben.

Es ist uns eine Bedürfnis Ihnen kompetent und zeitgemäß rund um die Bestattung zur Seite zu stehen.

Ein wichtiges Ziel unserer Firmenphilosophie ist die stetige Anpassung an die Bedürfnisse unserer Kunden. Mit der Ausrichtung einer individuellen Bestattung, sowie ausführlicher Trauerberatung und Informationen zur Bestattungsvorsorge, möchten wir Sie gerne umfassend betreuen.